top of page
  • Sascha

Storytelling in Bildern

Storytelling / Die Basics

Ein herzliches Hallo und willkommen zu einem Blogeintrag, schön das du hier bist. Ich war ja jetzt lange Zeit inaktiv hier, aber der Wunsch nach neuen Blogeinrägen mit spannenden Themen ist groß und dementsprechend freue ich mich, dir zukünftig hier wieder richtig tollen Lesestoff aufbereiten zu können und der Anfang macht eine Serie von Blogeinträgen zum Thema Storytelling in Bildern. Im heutigen Blogeintrag geht es um die Basics beim Storytelling.

Storytelling ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil meiner Bilder. Auch wenn ich es vorher eher unbewusst in meine Fotografie und Bilder integriert habe, achte ich jetzt besonders darauf. Allerdings gibt es immer noch viele Fotografen, die diese Möglichkeit nicht nutzen. Dabei ist es so ein spannendes Thema, da es die Fantasie der Betrachter eurer Bilder aktiv anregt und euren Bildern das Gewisse Extra geben kann.

Heute möchte ich euch mal die einfachste Methode aufzeigen, um Storytelling in eure Bilder einzubringen, die Basics. Und diese Basics drehen sich um folgende Begriffe:

- Wer ?

- Was ?

- Wo ?

- Warum ?

- Wann ?

- Wie ?

Also die sogenannten W-Fragen.

Zuerst mal ein Beispiel dazu:

WAS will ich aussagen?